Sperrmüllmarkt am Samstag den 06. April 2019

Müllvermeidung durch SPERRMÜLLMARKT im Kulturbahnhof Gerabronn

Den Termin Samstag, 6. April 2019 im Güterschuppen des Bahnhof Gerabronn sollten sich alle Schnäppchenjäger vormerken. Mit der Aktion des Sperrmüllmarkts helfen Sie mit zur Müllvermeidung. Was der eine nicht mehr gebrauchen kann erfreut den nächsten umso mehr.

Wer Geräte, Möbel und Gegenstände in vollständigen und funktionierenden Zustand abzugeben hat kann dies dem Förderverein übergeben. Vor Annahme werden die Gegenstände entsprechend durch den Förderverein überprüft ob diese geeignet sind. Nicht angenommen werden Hausmüll, Abfälle sowie Problemstoffe, Kühl-und Gefriergeräte und defekte Elektrogeräte. 

Am Nachmittag können die Gegenstände von Interessenten und Liebhaber kostenlos abgeholt werden im Bahnhof Gerabronn.

am Samstag, 6. April,  Anlieferung : von 9.00 – 12.00 Uhr

                                        Abholung     : von 13.00 – 15.00 Uhr

Für das leibliche Wohl gibt es bewährtes aus der Bahnhofsküche und vom Grill, Getränken sowie Kaffee, Tee, Kuchen und Brezeln.

Der Förderverein Nebenbahn B-G-L freuen sich auf Ihren Besuch und der Unterstützung seiner Arbeit für den Bahnhof Gerabronn.

GROSSE Modelleisenbahn Ausstellung im Kulturbahnhof Gerabronn

Zu einem weiteren Höhenpunkt der Veranstaltungsreihe des Förderverein Nebenbahn B-G-L in Zusammenarbeit mit dem Modellbahnteam Blaufelden möchten die beiden Vereine Sie alle herzlich einladen am Sonntag, 10. März 2019, gerne auch immer mit der ganzen Familie, die Modelleisenbahnanlage im renovierten Güterschuppen zu Bestaunen.

Bei freiem Eintritt ist die Segment-Anlage im Maßstab 1: 87 im Fahrbetrieb von 10:00 Uhr bis 18:00 für alle geöffnet. Die Details der Anlage sowie der digitale Fahrbetrieb wird Sie begeistern mit all ihren abwechslungsreichen Zugvariationen und Landschaften.

Auch das Modelleisenbahnprojekt des Fördervereins Nebenbahn durch die Jugendlichen aus Beginn eines Ferienprogramms im Bahnhofsgebäude kann besichtigt werden.

Für das leibliche Wohl gibt es bewährtes sowie Kaffee und Kuchen aus der Bahnhofsküche.
Die Modelleisenbahnanlage im Betrieb kann nochmals am Montag, 11. März 2019 besichtigt werden durch die angemeldeten Schulklassen und Kindergarten-Gruppen.
Das Modellbahnteam Blaufelden und der Förderverein Nebenbahn B-G-L freuen sich auf ihren Besuch und der Wertschätzung seiner Arbeit.

Aktuelle Info unter www.nebenbahn.info und www.mbt-blaufelden.de

Kulturbahnhof Gerabronn zum Pferdemarkt-Fasching geöffnet

Auch in diesem Jahr würde der Förderverein Sie gerne am Faschingsdienstag, den 05. März 2019, ab 8.30  Uhr zum traditionellen Bahnhofsfasching in den Bahnhofsräumen in Gerabronn herzlich willkommen heißen.

In gewohnter Weise werden Sie mit dem Bahnhof bekannten guten Essen nebst Getränken verwöhnen. Auf der Speisekarte stehen saure Kutteln, Gulaschsuppe, mexikanischer Bohnentopf (vegetarisch), Linsen mit Spätzle und Saitenwurst sowie verschiedene Würstchen.

Den ganzen Tag über gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Es besteht für Sie also die Möglichkeit, sich auch nach dem Faschingsumzug im Bahnhof aufzuwärmen und zu stärken. Die Bahnhofsbar mit dem „Schnapszügle“ rundet das Angebot an Getränken ab.

Daneben bietet sich noch eine weitere Attraktion: Mit dem „Gailmarkts-Bähnle“, das von einem Nebenbahn-Ehrenamtlichen begleitet wird, kommen Sie immer wieder problemlos zum Bahnhof zurück.

Auch in der Hauptstraße steht wieder der „Nebenbahn Grillwagen“ mit dem bewährten Grillteam, das beste Grillspeisen und Getränke für Sie bereithält.  Ein kleines Grillteam des Fördervereins werden Sie auch beim Schlepper-Geschicklichkeitsfahren finden, damit Sie alle gestärkt in den Faschingstrubel ziehen können.

Mit ihren Besuch im Bahnhof und  an den Verpflegungsstellen des Fördervereins unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins zur Streckenreaktivierung  und Erhaltung der gesamten Bahnhofsgebäude in Gerabronn.

Der Förderverein Nebenbahn B – G – L freut sich auf Ihren Besuch.

Benefizveranstaltung für zwei gute Zwecke

Projektchor Harald Beibl singt am Freitag, den 30. November um 19:30 Uhr im Kulturbahnhof Gerabronn im weihnachtlichen Ambiente

Weihnachtslieder für kranke Kinder

„Fröhliche Weihnachten 9“, die neue Benefiz-Weihnachts-CD vom Projektchor Harald Beibl, ist pünktlich zu Weihnachten auf dem Markt.

Seit 1999 engagiert sich das Musik-Studio Harald Beibl und seit 2005 der Projektchor Harald Beibl für „Hilfe für kranke Kinder“ in der Unikinderklinik Tübingen. Bis einschließlich 2017 konnten aus dem Verkaufserlös der CDs schon rund 80.000 Euro an „Hilfe für kranke Kinder“ übergeben werden. Die gesamten Produktionskosten wurden mit Hilfe großzügiger Unterstützer aus Industrie und Gewerbe von vornherein abgedeckt, so dass die kompletten Einnahmen wieder zu 100 Prozent dem guten Zweck zufließen können.

Der neue Tonträger enthält sowohl bekannte traditionelle wie auch moderne Weihnachtslieder in gewohnt poppig-peppigem Sound und ist in diversen Geschäften im nördlichen Altkreis für 10,00 Euro erhältlich. Ein Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art, welches zusätzlich hilft, große und kleine Berge für kranke Kinder und deren Familien zu versetzen.

Weitere Auftritte und Info: www.projektchor-harald-beibl.de

Veranstalter ist der „Förderverein Nebenbahn Blaufelden – Gerabronn – Langenburg e.V.“, der an diesem Abend auch für das leibliche Wohl sorgen wird.
Waffeln, Plätzchen, Würstchen und vieles mehr stehen für Sie bereit.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Nebenbahnprojekt zugute.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Modelleisenbahnausstellung im Kulturbahnhof Gerabronn am 3. Oktober 2018

Einen weiteren Akzent im diesjährigen Kulturprogramm am Bahnhof Gerabronn setzt das Modellbahnteam Blaufelden.

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, veranstaltet das Modellbahnteam Blaufelden  zusammen mit dem Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg e.V. eine Modelleisenbahnausstellung im vielseitig nutzbaren Güterschuppen des Kulturbahnhofes Gerabronn.

Geöffnet ist die Ausstellung von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Auf  der  Fläche des Güterschuppens wird eine große Segment-Anlage im Maßstab von 1:87 gezeigt. Das Modellbahnteam Blaufelden möchte kleine und große Besucher an den Details der Anlage begeistern lassen. Im digitalen Fahrbetrieb können zudem mehrere Züge gleichzeitig unterwegs sein. Im Stil von verschiedenen Epochen sind sehr abwechslungsreiche Zugkombinationen möglich. In einer Landschaft eingebunden, kommen lange Strecken, sehr interessant zur Geltung.

Des Weiteren können auch die Anfänge, des in diesem Jahr gestarteten Modelleisenbahnprojektes des Fördervereines, im  Rahmen des Kinderferienprogramms, besichtigt werden.

Für das leibliche Wohl, mit Gegrilltem und vielem mehr, sowie Kaffee und Kuchen, ist über den gesamten Tag bestens gesorgt.

Das Modellbahnteam Blaufelden und der Förderverein Nebenbahn freuen sich auf Ihren Besuch.

Auf zum 7. Gerabronner Bahnhofsflohmarkt! – Diesmal auch wieder regensicher im Kulturbahnhof!

am Samstag, 8. September 2018 von 10 – 17 Uhr am Kulturbahnhof Gerabronn im Vorfeld des Bahnhofsfestes am 9. September.

Veranstalter: Förderverein Nebenbahn Blaufelden – Gerabronn – Langenburg e.V.

Wie können Sie mitmachen?

Die angegebenen Uhrzeiten entsprechen den Besuchszeiten des Flohmarkts. Sie sollten morgens also 1-2 Stunden früher erscheinen, um rechtzeitig Ihren Stand aufbauen zu können, bevor die ersten Schnäppchenjäger unterwegs sind.
Bitte melden Sie Ihren Stand vorher an.
Sie können sich einen Platz im Güterschuppen oder unter dem Vordach oder ganz einfach im Freien (auch mit Autostellplatz) reservieren lassen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bitte verlassen Sie am Abend Ihren Stellplatz so sauber wie Sie ihn morgens angetroffen haben. Kleinere Abfälle können im bereitgestellten Behälter entsorgt werden.
Sämtlich anfallender Sperrmüll – beschädigte oder verschmutzte Ware – muss wieder von Ihnen mitgenommen werden.

Wo können Sie sich anmelden?

Rufen Sie uns an:     07955 / 926390
Melden Sie sich per Email an:   flohmarkt@nebenbahn.info

Wie wird die Standgebühr berechnet?

Trödelware: 6,00 Euro/Meter
   
Keine Neuwaren!