Sperrmüllmarkt am 1. April

Am Samstag, dem 1. April 2017 ist der Bahnhof Gerabronn zum regional bekannten Sperrmüllmarkt geöffnet.

Der Sperrmüllmarkt ist eine Aktion zur Müllvermeidung in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Schwäbisch Hall.

Wer funktionierende und vollständige Geräte oder Möbel/Gegenstände abzugeben hat, kann diese dem Förderverein übergeben. Voraussetzung für die Annahme der Güter ist ihre volle Funktionsfähigkeit. Der Förderverein wird prüfen, ob die Gegenstände für diesen Markt geeignet sind. Denn Hausmüll, verwertbare Abfälle, Problemstoffe, Kühl- und Gefriergeräte, kaputte Elektrogeräte oder Schrott werden nicht angenommen.

Nicht den Vorgaben entsprechende Gegenstände müssen wieder mitgenommen werden.

Am Nachmittag können die Gegenstände von Interessenten kostenlos abgeholt werden.

Somit wird ein Beitrag zur Müllvermeidung geleistet. Alles übriggebliebene wird vom Landratsamt entsorgt.

Anlieferung am Samstag, den 1. April von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Abholung am Samstag, den 1. April von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Bereits zur Anlieferung der Gegenstände ab 9:00 Uhr und über den gesamten Tag bieten wir Kaffee und Kuchen, sowie verschiedenartigste Getränke und zusätzlich ab dem späteren Vormittag und als Mittagessen, Gegrilltes an.

Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie auch die Arbeit des Fördervereines Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.