Dach des Nebengebäudes am Bahnhof Gerabronn ist wieder dicht

Dank des Einsatzes des Zimmereibetriebes Egner aus Gerabronn-Elpershofen konnte rechtzeitig vor dem Winter das durch einen Brand im Mai 2009 teilweise zerstörte Dach des Wasch- und Toilettennebengebäudes am Gerabronner Bahnhof wieder instand gesetzt werden.

Neben neuen und dem Stil des Gebäudes angepassten Balken passen originalgetreue Ziegel genau zum Bau des im Jahre 1900 errichteten Zweckbaus.

Die folgenden Bilder zeigen das frisch restaurierte Dach im Bauzustand am 29.10.2011: